Reissalat mit Brokkoli und Salami

    Reissalat mit Brokkoli und Salami

    (0)
    1Speichern
    1Stunde30Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Sie suchen nach einem besonderen Salat für ein Picknick? Dann ist dieser Reissalat mit Salami und Gemüse genau richtig für Sie!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 150 g parboiled Langkornreis
    • 300–350 ml Gemüsebrühe
    • 400 g Brokkoli
    • 1 gelbe Paprikaschote
    • 1 weiße Zwiebel
    • 200 g Paprikasalami am Stück
    • 3 Zweige frischer Thymian
    • 1/2 TL edelsüßes Paprikapulver
    • Dressing
    • 3 EL Salatmayonnaise
    • 150 g Joghurt
    • 1–2 EL Weißweinessig
    • 1 EL Olivenöl
    • Kräutersalz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Den Reis und die Gemüsebrühe in einen Topf geben, offen aufkochen; den Reis halb zugedeckt bei schwacher Hitze 20–30 Minuten körnig garen. Anschließend den gegarten Reis im offenen Topf vollständig ausdampfen und 30–50 Minuten abkühlen lassen. Die Körner dabei gelegentlich mit einer Gabel auflockern.
    2. Den Brokkoli waschen, putzen und in mundgerechte Stücke teilen. Brokkoli in den Siebeinsatz eines großen Topfs geben. Etwa zwei Finger hoch Wasser angießen und den Brokkoli im geschlossenen Topf in 8–12 Minuten bissfest garen, dann aus dem Topf nehmen und abkühlen lassen. Die Kochflüssigkeit aufbewahren.
    3. Die Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und in 2 cm große Stücke schneiden. Die Zwiebel abziehen und klein würfeln. Die Paprikasalami pellen und in schmale, dünne Streifen schneiden.
    4. Für das Dressing Mayonnaise, Joghurt, 1 EL Essig, Öl, Kräutersalz und Pfeffer in eine große Schüssel geben und cremig aufschlagen. Reis, Gemüse und Salami in die Schüssel geben und alles untermischen. Sollte der Salat zu trocken sein, noch 3–4 EL der Brokkoli-Kochflüssigkeit untermengen.
    5. Den Thymian waschen, die Blätter von den Stängeln streifen und fein hacken. Die Hälfte des Thymians unter den Salat mischen, den Salat mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Reissalat in Schälchen ge-ben, anschließend mit dem restlichen Thymian und dem restlichen Paprikapulver bestreuen.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Reissalat mit buntem Gemüse und Sülze

    150 g Reis wie im Hauptrezept beschrieben garen und abkühlen lassen. 400 g TK-Frühlingsgemüse in 150 ml Gemüsebrühe oder nach Packungsanweisung garen und abkühlen lassen. Frühlingsgemüse aus dem Sud nehmen, mit dem Reis in eine Schüssel geben. 200 g saure Sahne mit 2 EL Weißweinessig, 2 EL Milch, Kräutersalz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren; unter den Salat mischen. 200 g Geflügelsülze in Würfel oder Streifen schneiden; unter den Salat mischen. Alles mit 2 EL gehackter frischer Petersilie bestreuen und sofort servieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen