Buttermilch-Waffeln mit Mandeln

    Buttermilch-Waffeln mit Mandeln

    1Speichern
    30Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Buttermilch gibt Waffeln einen ganz eigenen Geschmack. Wir servieren meistens frische Beeren und Honig dazu oder einfach nur mit Puderzucker bestäuben wenn’s schnell gehen muss.

    UlrikeB Saarland, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 125 g Butter
    • 50 g Zucker
    • 2 EL Vanillezucker
    • 1 Prise Salz
    • 4 Eier
    • 125 g Mehl
    • 125 gemahlene Mandeln
    • 1 TL Backpulver
    • 1/8-1/4 l Buttermilch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier gut schaumig rühren. Nun die Mandeln unterrühren. Mehl und Backpulver sieben und löffelweise unter die Butter-Eiermasse geben. Langsam die Buttermilch unterrühren, bis ein dünnflüssiger Teig entsteht.
    2. Das Waffeleisen erhitzen, die Backflächen mit etwas Öl oder Butter einpinseln. Den Teig mit einer kleinen Schöpfkelle darauf gießen, Waffeleisen schließen und backen, bis die Waffel goldgelb ist oder Ihr Waffeleisen grünes Licht zeigt, dass die Waffel fertig ist. Die Waffel vorsichtig herausheben und mit Puderzucker bestreuen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Marianne
    Besprochen von:
    0

    Hab ich am Wochenende für die ganze Familie gemacht - mit frischem Obst der Traum! - 20 Okt 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen