Kalte Tomatensuppe mit Rosmarin

    Kalte Tomatensuppe mit Rosmarin

    (5)
    8mal gespeichert
    10Minuten


    Von 12 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das ist meine Alternative zu Gazpacho. Die Tomaten sollten auch hier unbedingt ganz reif sein.

    Nicola Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1,5 kg reife Tomaten
    • 2 dicke Scheiben trockenes Weißbrot
    • 1 TL frischer Rosmarin, gehackt
    • 1 Knoblauchzehe
    • 250 ml Hühnerbrühe
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • Saft von 1 Zitrone, mehr nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Tomaten auf der Unterseite kreuzweise einritzen und in kochendes Wasser legen, bis sich die Haut aufrollt. Abkühlen lassen und Haut abziehen. Samen entfernen und Tomaten grob hacken.
    2. Brot in eine Schüssel legen und mit kaltem Wasser übergießen. Kurz einweichen lassen und gut ausdrücken.
    3. Brot mit Tomaten, Rosmarin und Knoblauch im Standmixer pürieren (Vorsicht, der Mixer darf nicht zu voll sein, notfalls in zwei Portionen verarbeiten). Brühe zugeben.
    4. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Gekühlt servieren.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Besprechungen auf Deutsch: (5)

    Christine
    Besprochen von:
    5

    Super Sommersuppe - auf jeden Fall mit viel Brot servieren, super zum Tunken :-)  -  26 Jul 2009

    kochbiene
    Besprochen von:
    3

    Diese Tomatensuppe ist mindestens genauso gut wie Gazpacho  -  18 Aug 2010

    tpuell
    Besprochen von:
    2

    lecker, hab noch einen klacks saure sahne hinein, dann wird die gazpacho schön cremig  -  13 Aug 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen