Saibling mit Mandeln

    Saibling mit Mandeln

    3mal gespeichert
    30Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich hab dieses Rezept von meiner Schwester aus der Schweiz, wo es traditionell mit Eglifilets zubereitet wird. Ich mach es meistens mit Saibling, hab es aber auch schon mit allen möglichen Fischfilets gemacht.

    Toi Wien, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 800 g Saiblingfilets oder andere Fischfilets
    • Streuwürze
    • ½ Zitrone
    • 10 ml Milch
    • 3-4 EL Mehl
    • 5 EL Öl
    • 100 g gesplitterte Mandeln
    • 50 – 100 g Butter
    • 1 Zitrone
    • etwas Petersilie (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Fischfilets mit Streuwürze würzen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Aufeinanderschichten und kurz ziehen lassen.
    2. Einen flachen Teller mit der Milch und einen mit Mehl vorbereiten. Fischfilets durch die Milch ziehen und danach im Mehl wenden. Gut schütteln, damit nur eine hauchdünne Schicht am Fisch kleben bleibt.
    3. Öl in einer Pfanne erhitzen und die panierten Filets auch jeder Seite schnell ca. 4-5 Minuten braten. Auf eine vorgewärmte Platte anrichten.
    4. Die Butter in einer Pfanne zergehen lassen und die Mandelsplitter hellbraun rösten. Mandelbutter über die Fischfilets gießen und mit Zitronenschnitzen und etwas Petersilie garnieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Brigitte
    Besprochen von:
    3

    Lecker so ein Fisch mit Mandeln! Mann und Töchter fandens auch klasse. - 20 Jul 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen