Saibling nach Genfer Art

    Saibling nach Genfer Art

    1Speichern
    1Stunde


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das Besonder an diesem Fischrezept ist die Sauce aus Weißwein, Sahne und Zitrone. Dazu schmecken Salzkartoffeln und Salat.

    Toi Wien, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 küchenfertige Saiblinge (alternativ Forelle, Rötel oder Aesche), ca. 500 g pro Stück
    • 2 EL Butter und etwas für die Form
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 1 Messerspitze Salz
    • 40 ml Wasser
    • 20 ml Genfer Weißwein oder anderer trockener Weißwein
    • Für die Sauce
    • 60 g Butter
    • 40 g Mehl
    • 500 ml Fischsud
    • 3 Eigelb
    • 2 EL Weißwein
    • 1 EL Zitronensaft
    • 4 EL Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Eine Auflaufform mit Deckel mit Butter ausstreichen, die Fische mit Salz bestreuen und in die Form legen.
    2. Backofen auf 200 °C vorheizen. Butter erhitzen, die Zwiebeln glasig dünsten und über die Fische verteilen. Wasser und Weißwein dazugießen, zudecken und in den vorgeheizten Ofen schieben. Vom Siedepunkt an bei reduzierter Hitze ca. 20 Minuten ziehen lassen. Den enstandenen Fischsud abgießen und für die Saucenzubereitung verwenden. Die mit Zwiebeln bestreuten Fische warmhalten.
    3. Für die Sauce die Butter zergehen lassen. Mehl unterrühren und glattrühren. Pfanne vom Herd nehmen, 500 ml Fischsud zugießen und verrühren. Wenn die Flüssigkeit gut vermischt ist, wieder auf den Herd stellen und unter ständigem Rühren aufkochen, damit die Sauce schön glatt wird. Auf kleiner Flamme ca. 20 Minuten köcheln.
    4. Eigelb mit Weißwein, Zitronensaft und Sahne in einer Schüssel im heißen Wasserbad schaumig rühren. Unter die fertige Sauce geben und erneut erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Maria
    Besprochen von:
    0

    Total lecker! schwer zu empfehlen, das Rezept. - 07 Okt 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen