Bananen-Rhabarbermarmelade

    Bananen-Rhabarbermarmelade

    7mal gespeichert
    34Minuten


    Von 22 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich mach diese Frühlingsmarmelade jedes Jahr– der säuerliche Geschmack des Rhabarber und die Süße der Bananen passen wunderbar zusammen.

    Nora Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 800 g Rhabarber, geputzt
    • 200 g Bananen, geschält
    • 1000 g Gelierzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 4Minuten  ›  Fertig in:34Minuten 

    1. Rhabarber und Bananen in der Kuchenmaschine pürieren oder einfach im gekochten Zustand mit einer Gabel zerquetschen.
    2. Mischung in einen Topf geben und aufkochen lassen. Den Gelierzucker dazugeben, verrühren und eine Minute kochen lassen. Sofort in ausgespülte, sterile Marmeladengläser füllen und gleich verschließen.

    Rhabarber aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Rhabarber selbst anbauen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    gartenfee
    Besprochen von:
    0

    Gute Kombination, hätte ich nicht gedacht! - 28 Mai 2013

    Besprochen von:
    0

    Sehr gutes Marmeladenrezept! - 12 Apr 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen