Zucchini-Kuchen

    Zucchini-Kuchen

    8mal gespeichert
    1Stunde15Minuten


    Von 43 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Zucchinibrot-Rezept ist von meiner Oma – sie hat früher die Zucchini durch den Fleischwolf (!) gedreht, weil sie keine Küchenmaschine hatte. Das Zucchinibrot hält sich in Alufolie gewickelt gut im Kühlschrank oder lässt sich auch prima Einfrieren.

    Maria Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 15 

    • 3 Eier
    • 400 g Zucker
    • 500 g Zucchini, geraspelt
    • 200 g Speiseöl oder zerlassene Margarine
    • 500 g Mehl
    • 150 g gemahlene Nüsse
    • 1 TL Salz
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 3 TL Zimt
    • Puderzucker zum Bestäuben (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Eine große Kastenform oder zwei kleine Kastenformen mit Butter einfetten. Backofen auf 180 C vorheizen.
    2. Eier, Zucker, Zucchini und Öl gut verrühren. In einer zweiten Schüssel Mehl, Nüsse, Salz, Vanillezucker, Backpulver und Zimt vermischen und nach und nach unter ständigem Rühren unter die Eier-Zucchini-Masse geben.
    3. Teig in die vorbereitete Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen 60-80 Minuten backen.
    4. In der Form abkühlen lassen und nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    monika
    Besprochen von:
    3

    Ich probiere gern mal neue Rezepte aus und so habe ich mir dies ausgesucht, weil die Zucchinis aus dem Garten verwertet werden müssen. Allerdings habe ich nur 200 g Zucker und statt Nüsse Mandeln genommen. Ich habe einen großen Kastenkuchen und 8 große Muffins aus dem Teig gebacken. Die Zubereitung ist einfach und der Kuchen hat geschmeckt! - 09 Aug 2016

    topfgucker
    Besprochen von:
    2

    Ein tolles Rezept! Schmeckt herrlich locker und saftig. Vielen Dank! - 02 Aug 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen