Blaubeerkuchen mit Gitter

    (7)
    1 Std. 10 Min.

    Ich backe diesen Kuchen jedes Jahr wenn Blaubeersaison ist! Vorsicht – Suchtgefahr! Der Mürbeteig sollte 1 Stunde im Kühlschrank ruhen.

    Lena

    Bayern, Deutschland
    Von 20 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Für den Teig
    • 250 g Butter
    • 250 g Mehl
    • 250 g gemahlene Mandeln
    • 150 g Zucker
    • 1 Ei
    • 1 Messerspitze Nelken
    • 1 gestrichener TL Zimt
    • Für den Belag
    • 250 g Blaubeeren
    • 3 Eier
    • 100 g Joghurt
    • 100 ml Sahne
    • 75 g Zucker
    • abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Alle Teigzutaten zu einem Mürbeteig verkneten, in Folie einwickeln und 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen. Blaubeeren waschen, und gut abtropfen lassen
    2. Backofen auf 180 C vorheizen und eine Springform einfetten. 2/3 des Teigs auf einer bemehlten Arbeitsfläche auswellen und die vorbereitete Springform damit auslegen. Mehrmals mit der Gabel einstechen.
    3. Die Blaubeeren auf den Teig geben.
    4. Eier, Joghurt, Sahne, Zucker und Zitronenschale miteinander verrühren und über die Blaubeeren gießen.
    5. Den restlichen Teig ebenfalls ausrollen und in 1 cm breite Streifen schneiden. Streifen auf den Kuchen zu einem Gittermuster legen.
    6. Im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen und Blaubeerkuchen auf einem Gitter auskühlen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Mürbeteig zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Mürbeteig.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (7)

    Besprechungen auf Deutsch: (8)

    wiebke
    Besprochen von:
    6

    Hat andere Zutaten verwendet: Ich hatte nur griechischen Joghurt im Kühlschrank und hab den hergenommen - schmeckte wunderbar. Die Butter sollte auf jeden Fall zimmerwarm sein sonst ist es schwierig sie unterzukneten, ohne dass sie klumpt. Am Anfang dacht ich, wie soll denn aus den Zutaten ein Mürbeteig werden ohne Milch und es kam mir vor als ob es zuviel Mehl sei - aber nur Geduld! einfach kneten und dann wird's schon. Der Teig ist generell eher klebrig durch die Butter, also auf jeden Fall kalt stellen und dann Arbeitsfläche und Nudelwalk gut bemehlen. Herrlicher Kuchen!  -  07 Aug 2009

    babsi_s
    Besprochen von:
    5

    Hat etwas anderes gemacht: Hab den Kuchen mit TK-Blaubeeren gebacken (aufgetaut) - ist echt der Wahnsinn der Kuchen! Schwer zu empfehlen.  -  29 Sep 2009

    Besprochen von:
    2

    Meine Erwartungen waren hoch. Geschmacklich eine Enttäuschung und der Boden war total durchweicht. Abgesehen von den kalorienreichen Zutaten-mengen.  -  13 Aug 2013

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 10 Rezeptsammlungen ansehen