Leber-Geschnetzeltes mit Pilzen

    Ich persönlich liebe Innereien und Leber ganz besonders und in der Kombination mit Pilzen schmeckt die Leber besonders fein. Dazu Reis und einen Salat servieren.

    Lilo

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 400 g Leber vom Rind oder Schwein, in Streifen geschnitten oder vom Metzger bereits schnetzeln lassen
    • 2 EL Mehl
    • Fett für die Pfanne
    • 2 große Zwiebeln, fein gehackt
    • 250 g Champignons
    • 2 Tomaten
    • 1 Knoblauchzehe, gehackt
    • Pfeffer
    • Majoran
    • Salz
    • 2 EL Weißwein
    • 1 EL Sahne
    • Etwas Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Das Mehl auf einen flachen Teller geben und die geschnetzelte Leber darin wenden. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und Leber 5 Minuten anbraten.
    2. Tomaten kurz in heissem Wasser blanchieren und schälen. Pilze, geschälte Tomaten, Knoblauchzehe, Pfeffer und Majoran dazugeben und etwas Wasser aufgießen. Ein paar Minuten dünsten, bis die Leber durch ist.
    3. Zuletzt Weißwein und Sahne dazugießen und mit Salz und etwas Zucker abschmecken.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen