Malaga-Suppe mit Fisch

    Eine super Fischsuppe aus Spanien. Keine Sorge, es müssen nicht genau diese Sorten sein, man kann da auch etwas improvisieren. Aber eine Kombi von Fisch und Meeresfrüchten sollte es schon sein.

    Julia

    Hamburg, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 150 g Venusmuscheln oder Herzmuscheln
    • 150 g Garnelen
    • 100 g Seeteufel, in Stücke geschnitten
    • 100 g Seehecht, in Stücke geschnitten
    • 100 g Zackenbarsch, in Stücke geschnitten
    • 3 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
    • Saft von ½ Zitrone
    • 100 ml Mayonnaise, cremig gerührt
    • 50 ml trockener Sherry
    • Salz
    • frisch gemahlener Schwarzer Pfeffer
    • Saft von frischen Zitronen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Fisch und Meeresfrüchte in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und bei niedriger Hitze 5 Minuten kochen, bis der Fisch weich ist. Eventuelle Gräten und Schalen entfernten und Fisch und Meerestiere beiseite stellen.
    2. Brühe durch ein Sieb gießen. Kartoffeln in der Brühe 10-15 Minuten weich kochen. Fisch und Meerestiere zurück in den Topf geben und alles heiß werden lassen.
    3. Topf vom Herd nehmen. Mayonnaise in die Suppe einrühren (die Suppe darf nicht mehr kochen!). Mit Sherry, Salz und Pfeffer abschmecken und mit Zitronensaft beträufelt servieren.

    Muscheln kochen

    Wie man Muscheln reinigt und kocht, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen