Mohnkuchen

    Mohnkuchen

    13mal gespeichert
    1Stunde25Minuten


    Von 23 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich liebe alles Gebackene mit Mohn und dieser Kuchen ist einer meiner Lieblingskuchen.

    Naschkatze Bremen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Für die Füllung
    • 125 ml Milch
    • 1 Packung Vanillesoßenpulver
    • 75 g Zucker
    • 100 g gemahlener Mohn
    • 1 Ei
    • Für den Teig
    • 250 g Margarine
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Prise Salz
    • 175 g Zucker
    • 3 Eier
    • 1 Packung Vanillepuddingpulver ohne Kochen
    • 6 EL Milch
    • 350 g Mehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • Puderzucker zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. Für die Füllung Milch, Soßenpulver und 75 g Zucker glattrühren. Dann den Mohn dazugeben. In einem Topf unter Rühren zum Kochen bringen und danach zum Erkalten beiseite stellen. Das Ei unterrühren.
    2. Für den Teig die Margarine schaumig rühren, 175 g Zucker, Vanillezucker und Salz zufügen. Die Eier einzeln unterrühren. In einer anderen Schüssel das Puddingpulver mit der Milch glattrühren und zum Teig geben. Mehl und Backpulver vermischen und ebenfalls kurz unterrühren.
    3. Eine Kranzform einfetten und Backofen auf 175 C vorheizen. Die Hälfte des Teiges in die vorbereitete Form füllen. Darauf die Mohnmasse verteilen und mit dem restlichen Teig bedecken. Mit einem Messer glattstreichen.
    4. Im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten backen. Den Kuchen erkalten lassen und mit Puderzucker bestäuben.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (6)

    Lena
    Besprochen von:
    7

    Hat die Zubereitungweise verkürzt: Ich hab Vanillesoßenpulver ohne Kochen verwendet, dann spart man sich den Kochschritt und kann die Füllung gleich kalt anrühren. Außerdem hab ich Butter anstatt Margarine hergenommen. Wunderbarer Mohnkuchen! Hab den Kuchen mit Heißluft bei 160 C genau eine Stunde gebacken. - 14 Feb 2010

    monika
    Besprochen von:
    3

    Da ich bei Sopie gelesen hatte, dass die Füllung etwas wenig ist, habe ich gleich die Zutaten dafür verdoppelt und auch noch Rosinen dazugetan. (Siehe Bild) Ich finde den Kuchen mit mehr Füllung auch noch besser. - 14 Jan 2011

    Melanie
    Besprochen von:
    2

    Hab die Füllung auch verdoppelt - lecker! - 13 Mrz 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen