Fränkische Apfelkoteletts

    (5)
    50 Min.

    Ich liebe kochen mit Äpfeln. Diese Schweinskoteletts sind total einfach und schmecken immer. Dazu passt Kartoffelbrei.

    backfee

    Von 6 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Tomaten
    • 4 Zwiebeln, in feine Scheiben geschnitten
    • 4 Äpfel, geschält, geviertelt, Kerngehäuse entfernt und in Scheiben geschnitten
    • Zucker
    • Salz
    • Schmalz für die Form
    • 8 Schweinekoteletts (jedes ca. 150 g)
    • Pfeffer
    • Mehl zum Bestäuben
    • 6 EL Weißwein

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Tomaten überkreuz einritzen, mit heißem Wasser überbrühen, die Haut abziehen und in Scheiben schneiden. Äpfel und Tomaten in einer Schüssel leicht zuckern und salzen.
    2. In der Zwischenzeit eine feuerfeste Form mit Schmalz einfetten und die Hälfte der Zwiebeln darin glasig anbraten. Die Hälfte der Äpfel-Tomaten-Mischung darauf geben.
    3. Backofen auf 200 C vorheizen. Schweinekoteletts salzen, pfeffern, leicht in Mehl wenden und ebenfalls in die Form geben. Mit dem Rest der Äpfel-Tomaten-Mischung bedecken. Weißwein darüber träufeln, Form zudecken und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten schmoren lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Nicola
    Besprochen von:
    2

    Hat etwas anderes gemacht: Ich hab es ein bisschen anders gemacht - als erstes hab ich die Schweinekoteletts in Mehl mit Salz gewendet und in Olivenöl angebraten und in eine Auflaufform gegeben. Danach das Olivenöl abgegossen (aber den Bratensatz dringelassen), etwas Butter rein und die Zwiebeln darin angebraten. Zusätzlich hab ich noch Speck dazugegeben. Die Zwiebelmischung mit den Tomaten (hab die Haut nicht abgezogen, um Zeit zu sparen) und den Äpfeln dann über das Schweinefleisch und ca. 40 Minuten im Ofen bei niedriger Hitze schmoren lassen. Dazu gabs Kartoffelbrei. War sehr lecker!  -  26 Sep 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen