Libanesischer Milchreis mit Aprikosenkompott (Roz bi halib wal mish mish)

    Libanesischer Milchreis mit Aprikosenkompott (Roz bi halib wal mish mish)

    15mal gespeichert
    1Stunde5Minuten


    Von 6 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich hab dieses Reispudding-Rezept von der Mutter von meinem Freund Hamid, die aus dem Libanon kommt - einfach himmlisch! Das Aprikosenkompott wird frisch gemacht.

    elisabeth Schleswig-Holstein, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 275 g Risottoreis
    • 350 ml Wasser
    • 950 ml Milch
    • 50 g Zucker, mehr nach Geschmack
    • 1 EL Orangenblütenwasser (in arabischen Läden oder Apotheke erhältlich)
    • Für das Aprikosenkompott
    • 1 kg Aprikosen, halbiert und Kern entfernt
    • 100 bis 150 g Zucker
    • Saft von 1 Zitrone

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 55Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Reis und Wasser in einen Topf geben und ca. 8 Minuten kochen, bis das ganze Wasser aufgesaugt ist. Milch dazugießen und ca. 30 Minuten bei sehr kleiner Flamme köcheln, dabei von Zeit zu Zeit umrühren damit der Reis nicht am Boden anklebt oder anbrennt.
    2. Sobald der Reis sehr weich ist (die Milch sollte noch nicht völlig aufgesogen sein), den Zucker unterrühren, bis er sich aufgelöst hat. Wenn der Reis zu trocken ist, noch etwas Milch dazugießen. Das Orangenblütenwasser unterrühren und noch eine weitere Minute köcheln. Nochmal Reis gut umrühren und in die Schüssel füllen (der Reis sollte noch ziemlich flüssig sein, die restliche Flussigkeit wird beim Auskühlen aufgesogen). In die Servierschüssel umfüllen, mit Plastikfolie bedecken und im Kühlschrank auskühlen lassen.
    3. Für das Kompott die Aprikosen, Zucker und Zitronensaft in eine schwere Pfanne geben. Wenn die Aprikosen nicht sehr saftig sind, noch ein paar EL Wasser dazugeben. Bei niedriger Hitze ca. 10 Minuten kochen, bis die Aprikosen auseinanderfallen. Aprikosen abkühlen lassen, im Kühlschrank völlig erkalten lassen und über dem Reispudding verteilen.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Ramadan

    Das Wichtigste über das Fastenbrechen und die Mahlzeiten im Ramadan mit Rezeptvorschlägen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    nch
    Besprochen von:
    2

    Dieser Milchreis ist köstlich! Ich hatte sehr reife eingefrorene Aprikosen, die sind beim Kochen total zerfallen, daher war es eher eine Aprikosensoße. Ich habe nicht die ganze Zuckermenge genommen und gar keinen Zitronensaft. - 05 Mrz 2015

    MichaR
    Besprochen von:
    0

    Traumhaft der Milchreis, vielen Dank für das Rezept! - 08 Okt 2015

    sophie
    Besprochen von:
    0

    Wunderbares Rezept! Reispudding ist eigentlich immer ein Wohlfühlessen, aber mit dem Aprikosenkompott erreicht das Wohlgefühl einen ganz neuen Level!!! - 20 Aug 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen