Schnelle Mandelmakronen

    kochmuse

    Schnelle Mandelmakronen

    Rezeptbild: Schnelle Mandelmakronen
    3

    Schnelle Mandelmakronen

    (4)
    30Minuten


    Von 10 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Makronen nascht meine Familie das ganze Jahr lang. Sie sind schnell gemacht und viel besser (und billiger) als gekaufte Kekse.

    Lena Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 45 

    • 3 Eiweiß
    • 150 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 2 Tropfen Bittermandelöl
    • 150 g geriebene Mandeln
    • 25 g Mehl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Backofen auf 175 C vorheizen.
    2. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Nach und nach Zucker und Vanillezucker zugeben.
    3. Bittermandelöl, Mandeln und Mehl mischen und unter die Masse heben.
    4. In großzügigem Abstand mit zwei Teelöffeln kleine Teighäufchen auf ein gefettetes Backblech setzen.
    5. Ca. 15 - 20 Minuten backen. Auf Kuchendraht abkühlen lassen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    kochmuse
    Besprochen von:
    0

    Klasse Rezept aber definitiv nicht so lange backen, sie werden sonst zu dunkel! 15 Minuten beim ersten Blech und 12 beim zweiten hat bei mir mir voll gereicht. Man muss auch richtig gut Abstand auf dem Blech lassen, sonst laufen die Makronen zusammen.  -  18 Apr 2010

    friederike
    Besprochen von:
    0

    Ich hasse es, Eiweiß wegzuwerfen, wenn ich bei einem Rezept nur Eigelb brauche, daher mache ich gerne Kekse, bei denen ich es verbrauchen kann. Diese leckeren Makronen hat mein Mann in einem Abend vorm Fernseher weggenascht.  -  05 Nov 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen