Apfel-Maultaschen

    Apfel-Maultaschen

    4mal gespeichert
    1Stunde


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese süßen Maultaschen mit Äpfeln sind ein Hit in unserer Familie.

    Brigitte Bremen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 375 g Mehl
    • 2 Eier
    • 30 g Butter
    • 250 ml Sahne
    • 1 gute Prise Salz
    • 2-3 Äpfel
    • 2 EL Zucker
    • etwas Zimt
    • etwas Butter für die Reine und zum Bestreichen
    • etwas Puderzucker zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Äpfel kleinschneiden. Zucker und Zimt vermischen.
    2. Mehl, Eier, Butter, Salz und die Hälfte der Sahne zu einem weichen Teig kneten und zu 6 runden Kreisen ausrollen. Mit der restlichen Sahne bestreichen.
    3. Äpfel auf die Teig setzen und mit dem Zimtzucker bestreuen. Zusammenklappen und die Ränder fest zusammendrücken.
    4. Backofen auf 180 C vorheizen. Eine Reine mit Butter einfetten. Maultaschen in die Reine setzen und mit etwas flüssiger Butter bestreichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen.
    5. Die fertigen Apfel-Maultaschen mit etwas Puderzucker bestäuben.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Lisa
    Besprochen von:
    0

    die waren wirklich lecker, meine Söhne wollten die letzte regelrecht ausraufen, wir haben uns aber dann auf's Auseinanderschneiden geeinigt. :-) - 25 Aug 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen