Bunter Schinkensalat mit Gemüse

    Dieser bunte, klassische Salat wird der ganzen Familie schmecken - auch Kinder werden ihn lieben!


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 200 g TK-Erbsen
    • Salz
    • 250 g gekochter Räucherschinken (z. B. Farmerschinken), in 1 cm dicke Scheiben geschnitten
    • 2 Möhren
    • 2 kleine Gärtnergurken
    • 2 Fleischtomaten
    • 3 EL Mayonnaise
    • 150 g säuerlicher Joghurt
    • 2–3 EL Zitronensaft
    • 1/2 TL milder Senf
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 1–2 Prisen Zucker
    • 100 g eingelegte Silberzwiebeln
    • 1 Hand voll Feldsalat
    • 1/2 Kästchen Gartenkresse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Die Erbsen in leicht gesalzenem, kochendem Wasser 7 Minuten garen, dann abgießen und das Kochwasser dabei auffangen. Die Erbsen abkühlen lassen. Den Schinken vom Fettrand befreien und in 1 cm große Würfel schneiden.
    2. Die Möhren putzen, waschen, schälen und grob raspeln. Die Gurken waschen, längs vierteln und in kleine Stücke schneiden. Die Tomaten halbieren, ohne Stielansätze und Kerne würfeln.
    3. Für das Dressing Mayonnaise, Joghurt, 2 EL Zitronensaft, 3 EL Erbsenkochflüssigkeit, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker in eine große Schüssel geben und cremig aufschlagen. Die Silberzwiebeln abtropfen lassen, halbieren und zum Dressing geben.
    4. Alle vorbereiteten Salatzutaten in die Schüssel geben und gut untermischen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken. Den Feldsalat putzen, waschen und trockenschwenken, dann in mundgerechte Büschel teilen. Den Schinkensalat auf vier Portionstellern anrichten, mit dem Feldsalat und der Kresse garnieren.

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Schinkensalat mit Möhren, Lauch und Sellerie

    250 g mageren gekochten Schinken in Würfel schneiden. 3 Möhren und 250 g Knollensellerie schälen und grob raspeln. 1 dünne Stange Lauch längs halbieren, putzen und waschen, in schmale Streifen schneiden. 4 Cornichons sehr klein würfeln. 100 g Schlagsahne, 3 EL Crème fraîche, Salz, schwarzen Pfeffer, 2 EL Weißweinessig und 1 EL Rapsöl in einer Schüssel zu einem cremigen Dressing verrühren. Die vorbereiteten Salatzutaten und 150 g Maiskörner aus der Dose dazugeben. Alles unterrühren, abschmecken und mit 2 EL gehackter Petersilie bestreuen. Sofort servieren oder den Salat zugedeckt 1–2 Stunden durchziehen lassen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen