Kalbfleischsalat mit Pilzen und Parmesan

    Kalbfleischsalat mit Pilzen und Parmesan

    Rezept speichern
    30Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Bereiten Sie diesen Salat zu, wenn Pilze Saison haben, damit Sie beim Kauf eine gute Qualität und Frische erhalten.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Knoblauchzehe
    • 3 Frühlingszwiebeln
    • 500 g möglichst kleine gemischte Pilze wie Egerlinge, Pfifferlinge, Steinpilze oder Shiitakepilze
    • 150 g Cocktailtomaten
    • 1 Bund Basilikum
    • 80 g Parmesan am Stück
    • 400 g Kalbsschnitzel
    • 5 EL Olivenöl
    • Salz schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 4 EL Kalbsfond
    • 2 EL roter Portwein
    • 2–3 EL Balsamico bianco

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Pilze mit Küchenpapier trocken abreiben, putzen und in Scheiben schneiden.
    2. Die Cocktailtomaten waschen und halbieren. Das Basilikum mit Küchenpapier säubern, die Blätter von den Stängeln zupfen und in feine Streifen schneiden. Den Parmesan in dünne Scheiben hobeln.
    3. Die Kalbsschnitzel in dünne Streifen schneiden. 3 EL Olivenöl in einer gusseisernen Pfanne erhitzen und das Kalbfleisch darin rundum bei starker Hitze anbraten. Knoblauch und Frühlingszwiebeln zugeben und 1 Minute mitbraten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen, dann auf einen Teller geben und warm stellen.
    4. 2 EL Öl in die Pfanne geben und die Pilze darin unter Wenden 4–6 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Fleisch geben. Den Bratsatz mit dem Kalbsfond und dem Portwein ablöschen, die Pfanne vom Herd nehmen und den Sud in eine Schüssel geben. Den Sud mit Balsamico bianco, Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn er vollständig abgekühlt ist, zwei Drittel des Basilikums untermischen.
    5. Den Salat auf Portionstellern anrichten, die Marinade darüberträufeln. Den gehobelten Parmesan auf dem Salat anrichten. Die Salatportionen mit dem übrigen Basilikum und den Tomaten garnieren. Sofort mit dem lauwarmen Fleisch servieren.

    Pfifferlinge putzen

    Wie man Pfifferlinge richtig putzt, können Sie hier in der Allrecipes Kochschule nachlesen.

    Kalbfleischsalat mit Bohnen

    Je 400 g grüne Bohnen und Wachsbohnen waschen, putzen und in 4 cm lange Stücke schneiden. Die Bohnen mit 3 Bohnenkrautzweigen 15 Minuten in leicht gesalzenem Wasser garen. Abtropfen und abkühlen lassen, das Bohnenkraut entfernen. 1 weiße Zwiebel abziehen und klein würfeln. 150 g Cocktailtomaten waschen und halbieren. 400 g Kalbsschnitzel in Streifen schneiden und braten, mit Salz und Pfeffer würzen, lauwarm abkühlen lassen. 2 EL Estragonessig, 1 EL Weißweinessig, 3 EL Rapsöl, 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel zur Vinaigrette verrühren. Bohnen, Tomaten und Zwiebel untermischen; Fleisch zugeben. Den Salat mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken, mit 1 TL fein gehacktem Bohnenkraut bestreuen und servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen