Geflügelsalat mit Ananas und Currydressing

    1 Std. 30 Min.

    Frische Ananas und Klementinen sorgen bei diesem exotischen Hähnchensalat für einen erfrischenden, fruchtigen Geschmack.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 küchenfertiges Hähnchen
    • Salz
    • 1 Lorbeerblatt
    • 1 TL schwarze Pfefferkörner
    • 1 Bund Suppengrün
    • 1/2 frische Sweet-Ananas
    • 3 Klementinen
    • 2 dünne Stangen Lauch
    • 100 g Salatmayonnaise
    • 100 g Joghurt
    • 5 EL Orangensaft
    • 2 EL Zitronensaft
    • 1 Messerspitze Ingwerpulver
    • 1 Prise Cayennepfeffer
    • 1–2 TL mildes Currypulver
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 2 Salatherzen
    • Zitronenmelisseblätter zum Garnieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Das Hähnchen in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. 2 TL Salz, das Lorbeerblatt und die Pfefferkörner zugeben. Das Suppengrün putzen und waschen. In Stücke schneiden, in den Topf geben und alles aufkochen. Das Hähnchen zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze 1 Stunde garen, dann herausnehmen und abkühlen lassen. Die Brühe anderweitig verwenden.
    2. Das Hähnchenfleisch von den Knochen lösen, Haut und Fett entfernen. Das Fleisch in etwa 3 cm große Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Die Ananas schälen und halbieren. Die „Augen“ und den Strunk entfernen, die Frucht in Stücke schneiden.
    3. Die Klementinen schälen, zwei davon in Stücke teilen und diese je nach Größe halbieren oder dritteln. Die dritte Klementine in dünne Scheiben schneiden und beiseite legen. Ananas- und Klementinenstücke zum Geflügel geben. Den Lauch längs halbieren, dann putzen und waschen. In sehr feine Streifen schneiden und zu den übrigen Salatzutaten geben.
    4. Für das Dressing Mayonnaise, Joghurt, Orangen- und Zitronensaft cremig aufschlagen. Mit Ingwer, Cayennepfeffer, Curry, Salz und Pfeffer herzhaft würzen. Das Dressing über die Salatzutaten gießen und untermischen.
    5. Die Salatherzen putzen, waschen und trockenschleudern; in breite Streifen schneiden. Die Salatblätter auf Portionsteller bzw. in Portionsschalen legen und den Geflügelsalat darauf anrichten. Mit den Klementinenscheiben und den Zitronenmelisseblättern garnieren. Gut dazu passt gebuttertes Toastbrot.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen