Makei (Makai)

    Makei (Makai)

    1Speichern
    30Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Als ich das erste Mal bei den Eltern von meinem Freund Makei zu essen bekam, dachte ich das sei was ganz exotisches aus Afrika oder so. Dabei ist es eine ganz leckere Quarknachspeise mit Pflaumenkompott.

    Annika Berlin, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 500 g Quark
    • 125 g + 150 g Zucker
    • 125 ml Milch
    • 125 ml Sahne
    • 1 kg reife Pflaumen
    • 200 ml Rotwein
    • 1 Stück Zimtstange

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Quark in einem Sieb 30 Minuten bis 1 Stunde abtropfen lassen, bis er schön fest ist. Mit 125 g Zucker. Milch und Sahne glattrühren. In den Kühlschrank stellen.
    2. Pflaumen in einem Sieb mit kochendem Wasser überbrühen. Etwas abkühlen lassen, dann längsweise mit einem scharfen Messer einscheiden. Stein entfernen und Haut abziehen. Mit 150 g Zucker, Rotwein und Zimt in einem Topf bei niedriger Temperatur 10 Minuten dünsten. Pflaumen mit einem Schaumlöffel aus der Flüssigkeit nehmen und diese bei mittel-starker Hitze zu einer Art Sirup einkochen. Wieder mit den Pflaumen mischen. Abkühlen und zum Makei servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen