Stielmus

    Stielmus

    3mal gespeichert
    35Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein Rezept aus dem Rheinland. Wer Rübstiel nicht kennt: es sind die Stiele und Blätter von Speiserüben oder Kohl. Nicht-Vegetarier können auch Rinderbrühe verwenden; ich nehme Gemüsebrühe.

    wiebke Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 kg Rübstiel
    • 500 ml Brühe
    • 50 g Butter
    • 50 g Mehl
    • 250 ml warme Milch
    • Salz
    • Messerspitze Muskat
    • frisch gemahlener weißer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Blätter vom Rübstiel abstreifen. Stiele und Blätter hacken und gründlich waschen. In einem großen Topf mit der Brühe zum Kochen bringen und in 20 Minuten weichkochen. Abgießen und ca. 1 Tasse von der Flüssigkeit auffangen. Rübstiel in einem Durchschlag gut abtropfen lassen
    2. In der Zwischenzeit die Butter in einem keinen Topf zerlassen. Mehl dazugeben und unter ständigem Rühren eine Mehlschwitze bereiten. Warme Milch dazugeben und unter ständigem Rühren bei niedriger Temperatur zu einer dicken Bechamelsauce einkochen lassen, Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und mit dem Rübstiel mischen. Heiß servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen