Holundersauce

    Holundersauce

    1Speichern
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Sauce schmeckt köstlich zu kurzgebratenem Fleisch wie Schweinefilet oder Wild.

    sophia Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 30 g Butter
    • 1 mittelgroße Zwiebel, fein gewürfelt
    • 1 EL + 3 EL brauner Zucker
    • 100 ml Orangensaft
    • 100 ml Rotwein
    • 350 ml Holunderbeerensaft
    • 1 EL Balsamessig
    • Saft einer halben Zitrone
    • Messerspitze Kardamom
    • ¼ TL Piment
    • 1 TL gemahlener Koriander
    • Messerspitze Ingwerpulver
    • 1 EL Speisestärke
    • 1 EL rotes Johannisbeergelee
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebel darin glasig anbraten. 1 EL braunen Zucker dazugeben und karamellisieren lassen. Mit Orangensaft, Rotwein und Holundersaft ablöschen. 3 EL braunen Zucker einrühren und alle restlichen Zutaten bis auf das Johannisbeergelee dazugeben. Sauce bei offenen Topf 15 Minuten kochen, bis ca. 1/3 der Sauce verkocht ist. Speisestärke in etwas kaltem Wasser glattrühren und an die Sauce geben. Kurz aufkochen lassen und dabei kräftig mit dem Schneebesen rühren. Johannisbeergelee einrühren und mit Salz, und Pfeffer abschmecken. Heiß servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen