Gerösteter Kürbis

    Gerösteter Kürbis

    4mal gespeichert
    40Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Kürbis rösten ist sehr einfach und gerösteter Kürbis ist eine gute Grundlage für Kürbissuppe oder schmeckt auch lecker als Beilage oder als Babynahrung.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Kürbis
    • Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Ofen auf 200 Grad vorheizen.
    2. Kürbis halbieren und in mehrere Stücke zerschneiden. Samen und Fäden entfernen.
    3. Kürbisstücke auf ein Backblech geben, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
    4. Im vorgeheizten Backofen ca. 30-40 Minuten rösten, bis der Kürbis weich ist, aber noch nicht auseinanderfällt. Auskühlen lassen, Schale entfernen und würfeln.

    Halloween Party Ideen

    In dem Allrecipes Artikel Halloween Party Rezepte finden Sie viele gruselige Ideen für Ihre nächste Halloween Party.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    Julian
    Besprochen von:
    3

    Hat die Zubereitungweise verkürzt: Sehr einfach - ich hab den Kürbis geröstet, um ihn dann zu Kürbissuppe zu verarbeiten. Hab nur Olivenöl auf die Kürbisstücke gegeben und als sie fertig waren, einfach das Fruchtfleisch mit dem Löffel rausgekratzt. - 16 Nov 2009

    gutefee
    Besprochen von:
    0

    Den Tipp von Julian fand ich gut, den Kürbis im Ganzen zu backen, dann hat man nicht die Fisselei von den einzelnen Stückchen die Schale abzumachen. Hat mit einem mittelgroßen Kürbis gut funktioniert, der passte ja leicht in den Ofen - 16 Okt 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen