Kalte Zucchinisuppe

    Kalte Zucchinisuppe

    8mal gespeichert
    10Minuten


    Von 16 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: So eine kalte Suppe ist genau das Richtige im Sommer und sie ist total schnell gemacht. Besonders lecker mit Zucchini aus dem Garten

    topfgucker Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 + 1 EL Olivenöl
    • 1 weiße Zwiebel, fein gehackt
    • 4 Tomaten, Samen entfernt und gehackt
    • 6 Zweige frische Minze
    • 3 Zucchini, in Scheiben
    • 1 EL Stärke
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 Zweige frisches Basilikum
    • Zitronensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel glasig anbraten. Tomaten hinzugeben und 2 Minuten kochen, dabei ununterbrochen rühren.
    2. 1 Liter Wasser hinzugeben und zum Kochen bringen. 4 Zweige Minze und Zucchini zugeben und 15 Minuten abgedeckt köcheln lassen.
    3. Minze entfernen. Stärke in etwas kaltem Wasser auflösen und in die Suppe geben. Bei starker Hitze und ständigem Rühren mit dem Schneebesen die Suppe andicken lassen. Salzen und pfeffern und abkühlen lassen.
    4. Suppe 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren nach Geschmack Zitronensaft zugeben und mit 1 EL Olivenöl, Basilikumblätter und der restlichen Minze garnieren.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Besprochen von:
    0

    Gutes Rezept, dazu gehören auf jeden Fall geröstete Brotwürfel - 30 Jun 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen