Schoko-Zucchini-Muffins

    Schoko-Zucchini-Muffins

    6mal gespeichert
    35Minuten


    Von 217 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine tolle Art, die Sommerernte zu verwerten und etwas Leckeres zum Naschen zu haben. Man kann dieses Rezept leicht variieren. Für zusätzliche Streusel können Sie auch noch eine Mischung aus gleichen Teilen brauner Zucker, Nüssen und Mini-Schokotropfen verwenden, die direkt vor dem Backen auf den Muffins verteilt werden.

    Zutaten
    Portionen: 24 

    • 3 Eier
    • 400 g Zucker
    • 230 ml pflanzliches Öl
    • 30 g ungesüßtes Kakaopulver
    • 1 1/2 TL Vanilleextrakt
    • 250 g Zucchini, geraspelt
    • 375 g Mehl
    • 1 TL Natron
    • 1/2 TL Backpulver
    • 1 Prise Salz
    • 1/4 TL Zimt
    • 1/4 TL Muskat
    • 1/4 TL Nelken
    • 1/4 TL Kardamom

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Backofen auf 175 °C vorheizen. Zwei 12-er Muffinformen einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.
    2. In einer großen Schüssel Eier verquirlen und Zucker und Öl unterrühren. Kakaopulver, Vanille-Extrakt, und Zucchini unterrühren.
    3. In einer separaten Schüssel Mehl, Natron, Backpulver, Salz, Zimt, Muskat, Nelken und Kardamom vermischen und evenfalls unter die Eiermischung rühren.
    4. Die Muffinformen zu 2/3 mit dem Teig füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 C ca. 20-25 Minuten backen. Aus den Förmchen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Muffins backen

    Tipps und Tricks, wie man Muffins richtig backt, finden Sie in der Allrecipes Kochschule Muffins backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    Besprochen von:
    0

    Dieses Rezept macht 24 Muffins. Ich habe nur 300 g. Zucker benutzt und trotzdem waren sie sehr lecker. Sie waren in 20 Minuten fertig gebacken. - 17 Apr 2011

    vewohl
    Besprochen von:
    0

    Mit den Muffins bekommen sie Gemüse auch in ihre schwierigsten Esser rein! Mein Sohn hasst alles Grüne - aber die Muffins waren im Nu weg! Danke für's Rezept! - 01 Sep 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen