Weiche amerikanische Haferflockenkekse

    Weiche amerikanische Haferflockenkekse

    Rezeptbild: Weiche amerikanische Haferflockenkekse
    37

    Weiche amerikanische Haferflockenkekse

    (3886)
    25Minuten


    Von 3300 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Hafterflockenkekse, auf englisch Oatmeal Cookies, gibt es überall in den USA zu kaufen. Wenn Sie wollen können Sie auch Rosinen oder Nüsse zum Teig geben. Der Teig muss eine Stunde im Kühlschrank kalt werden.

    Zutaten
    Portionen: 24 

    • 225 g Butter, zimmerwarm
    • 200 g Zucker
    • 220 g brauner Zucker
    • 2 Eier
    • 1 TL Vanille-Essenz
    • 250 g Mehl
    • 1 TL Natron
    • 1 gute Prise Salz
    • 1½ TL Zimt
    • 250 g Haferflocken
    • etwas Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. In einer mittelgroßen Schüssel Butter, weißen und braunen Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren, danach die Vanille. Mehl, Natron, Salz und Zimt in einer zweiten Schüssel miteinander vermischen und unter die Butter-Zuckermischung heben. Zuletzt die Haferflocken unterheben. Schüssel abdecken und im Kühlschrank mindestens eine Stunde kühl stellen.
    2. Backofen auf 190 C vorheizen und ein Backblech einfetten. Aus dem Teig walnussgroße Bällchen formen und ca. 6 cm voneinander entfernt auf das vorbereitete Backblech legen. Eine Gabel in Zucker drücken und jeden Keks mit der Gabel flach drücken.
    3. Im vorgeheizten Backofen 8 bis 10 Min. backen. Kekse ca. 5 Minuten auf dem Backblech auskühlen lassen, dann vorsichtig auf ein Kuchengitter legen und komplett auskühlen lassen.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren

    Wie man Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren kann, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3886)

    Besprechungen auf Deutsch: (6)

    Lisa
    Besprochen von:
    10

    Hat die Zubereitungweise verkürzt: Sehr weich und lecker. Ich hab den Teig nicht in den Kühlschrank und auch keine Bälle gerollt (zu zeitaufwändig), sondern hab einfach mit 2 Löffeln Häufchen aufs Blech gesetzt. Der Zucker-Gabeltrick ist auch nicht notwendig, meiner Meinung nach.  -  26 Okt 2009

    monika
    Besprochen von:
    4

    Ich bin bei der Zubereitung so vorgegangen wie Lisa. Es geht einfach schneller. Auch habe ich den weißen Zucker komplett weggelassen und sie waren trotzdem süss genug. Dafür sind bei mir noch Schokotropfen und Rosinen dazugekommen.Das Rezept ergibt bei mir ca. 70 Kekse.  -  18 Nov 2011

    babsi_s
    Besprochen von:
    3

    Hat andere Zutaten verwendet: Super Kekse! Ich hab noch Schokoladentropfen und Rosinen dazu!  -  25 Okt 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen