Pizza Muffins

    Pizza Muffins

    14mal gespeichert
    40Minuten


    Von 73 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Super herzhafte Pizzamuffins für ein schnelles Mittagessen oder als Snack zwischendurch. Schmeckt der ganzen Familie.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 310 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • ½ TL Natron
    • ¼ TL Salz
    • 1 TL getrocknetes Basilikum
    • ½ TL getrockneter Oregano
    • 2 EL Zucker
    • 3 sonnengetrocknete Tomaten in Öl, abgetropft und fein gewürfelt
    • 200 g +150 g Cheddar oder Emmentaler
    • 4 Frühlingszwiebeln, gehackt
    • 1 Ei, verquirlt
    • 350 ml Buttermilch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Backofen auf 190 C vorheizen. Eine 12er Muffinform leicht einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.
    2. In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver, Natron, Salz, Basilikum, Oregano und Zucker gut vermischen. Die Tomaten, 200 g Käse und die Frühlingszwiebeln unterrühren. In einer zweiten Schüssel Ei und Buttermilch vermischen und unter die Mehlmischung rühren. Teig zur Hälfte in die vorbereiteten Muffinförmchen füllen. Den restlichen Käse darüberstreuen.
    3. Im vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten backen. Zahnstocherprobe machen – es darf kein Teig mehr am Zahnstocher kleben.

    Muffins backen

    Tipps und Tricks, wie man Muffins richtig backt, finden Sie in der Allrecipes Kochschule Muffins backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (4)

    nadumski
    Besprochen von:
    5

    Habe es heute auch probiert - allerdings nur mit Käse und Salamiwürfeln. Für meinen Geschmack könnte es etwas weniger Zucker sein, aber ansonsten wirklich super lecker! - 05 Sep 2014

    vogtjosephine
    Besprochen von:
    3

    ich bin begeistert von diesem Rezept- es war lecker und hat toll ausgesehen. Ich hatte leider übersehen, dass auch die Papierförmchen eingefettet werden sollten. Dadurch war es schwierig, die Muffins herauszubekommen- aber der Geschmack war klasse . Das Rezept ist abgespeichert. - 02 Feb 2016

    Naschkatze
    Besprochen von:
    2

    Ich hab eine extragroße Muffinform und hab sie darin gebacken. Sie wurden sehr schön saftig, weil ich total gut aufgepasst hab. Ich glaube, wenn die Muffins zu lange backen und zu trocken werden, schmecken sie nicht so gut. Man kann sie auch gut am nächsten Tag wieder aufbacken und schmecken toll als schnelles Mittagessen. - 13 Sep 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen