Schwalbennester

    Schwalbennester

    1Speichern
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das ist so etwas wie die deutsche Variante von Saltimbocca. Kalbsschnitzel werden gefüllt, aufgerollt und dann in der Pfanne gebraten.

    elisabeth Schleswig-Holstein, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 dünne große Kalbsschnitzel (500 g)
    • 8 Scheiben hauchdünner roher Schinken
    • 4 hart gekochte Eier
    • Mehl zum Panieren
    • Butter zum Braten
    • 250 ml Wasser
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 1 EL Speisestärke
    • 3 TL Weißwein

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Fleisch so dünn wie möglich klopfen und mit Schinken belegen.
    2. Eier schälen und jedes Ei fest in ein Schnitzel einrollen. Jeweils mit einem Zahnstocher zusammenstecken. In Mehl wälzen und überschüssiges Mehl abschütteln.
    3. Butter in einer tiefen Pfanne erhitzen und Schwalbennester rundherum kräftig anbraten. Wasser zugießen und 15 Minuten schmoren lassen, dabei ein paar Mal wenden.
    4. Schwalbennester aus der Sauce nehmen und auf einem Teller warm halten.
    5. Stärke mit Weißwein verrühren und in die Sauce rühren. Einmal aufkochen lassen. Sauce über die Schwalbennester gießen und sofort servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen