Blöcher (Blöchla)

    Blöcher (Blöchla)

    3mal gespeichert
    45Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Für dieses uralte Rezept aus Franken braucht man Rundeisen (Blöchla-Eisen) zum Ausbacken.

    Marianne Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 30 

    • 1 kg Mehl
    • 500 g weiche Butter
    • 6 EL Zucker
    • 4 Eigelbe
    • Prise Salz
    • 1/2 TL Backpulver
    • guter Schuss Arrak
    • 500 ml Sahne
    • Fett zum Ausbacken
    • Zucker und Zimt zum Bestreuen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Butter, Zucker Eigelbe und Salz schaumig rühren. Backpulver und Mehl mischen und alles zu einem Teig verkneten. Arak und saure Sahne untermischen. Den Teig über Nacht in den Kühlschrank stellen.
    2. Am nächsten Tag den Teig mit dem Nudelholz dünnn ausrollen und Rechtecke ausstechen, die der Größe des Blöchlaeisens entsprechen.
    3. Ausbackfett erhitzen. Teigrechtecke einzeln um das Eisen wickeln und Böchla im heißen Butterschmalz goldgelb ausbacken, bis sie sich vom Eisen lösen und der Teig goldbraun ist. Noch heiß gleich mit Zucker und Zimt bestreuen.

    Krapfen selber machen

    Tipps und Tricks, wie man Krapfen backt, finden Sie hier.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen