Apfelklöße

    Apfelklöße

    5mal gespeichert
    35Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die besten Apfelsorten für dieses Rezept sind Boskop oder Coxorange.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3 Eier
    • ½ TL Salz
    • 1 EL Zucker
    • 125 ml Milch
    • 30 g Butter, zerlassen
    • 400 g Mehl
    • 500 g Äpfel
    • zerlassene Butter
    • Zimt und Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Eier mit Salz, Zucker. Milch und 30 g zerlassener Butter verquirlen. Mit Mehl zu einem glatten Teig vermischen.
    2. Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Sehr fein würfeln und unter den Teig mischen.
    3. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Mit zwei Esslöffeln Teig abstechen und einen Probekloß formen. Ins siedende Wasser geben. Wenn er nicht zerfällt, ist er richtig, ansonsten etwas mehr Mehl an den Teig geben. Alle Klöße formen und im offenen Topf 15 Minuten ziehen lassen. Mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen und gut abtropfen lassen. Mit zerlassener Butter übergießen und mit Zimt und Zucker bestreuen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    anton
    Besprochen von:
    0

    Ich habe erst einmal nur das halbe Rezept gemacht, weil Apfelklöße bekanntlich sehr satt machen. Ausgezeichnet mit gebräunter Butter. - 06 Nov 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen