Ofengeröstete Quitten auf türkische Art

    (1)
    2 Stunden 5 Min.

    Dieses türkische Dessert aus Quitten schmeckt herrlich direkt aus dem Ofen mit Sahne oder Mascarpone.

    Afiyet_olson

    Hamburg, Deutschland
    Von 8 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 3 große Quitten (ca. 1,5 kg Gewicht)
    • 80 g Butter
    • 6 EL Zucker
    • Dazu
    • Mascarpone oder Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden  ›  Fertig in:2Stunden5Minuten 

    1. Ein Backblech mit Aluiniumfolie auslegen und Backofen auf 190 C vorheizen. Quitten waschen, leicht abreiben und auf das vorbereitete Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen ca. 1-2 Stunden rösten, bis sie sich beim Anlangen weich anfühlen. Die Röstzeit kann je nach Größe und Beschaffenheit der Quitten sehr variieren, drum einfach immer wieder nachschauen.
    2. Wenn die Quitten soweit abgekühlt sind, dass man sie anlangen kann, der Länge nach aufschneiden. Das Kerngehäuse und die schwarzen Spitzen mit einem spitzen Messer wegschneiden. Mit der Schnittseite nach oben wieder auf das Backblech legen. Eine Scheibe Butter auf jede Quittenhälfte legen und mit 1 El Zucker bestreuen.
    3. Quitten erneut bei 190 C in den Backofen geben und weitere 30-60 Min. rösten, bis sie sehr weich sind und eine rote Farbe angenommen haben. Man kann auch zum Schluss noch ganz kurz die Oberhitze anmachen, damit der Zucker anfängt zu kristallisieren. Mit Sahne oder Mascarpone servieren.

    Quitten Zubereitung:

    Wie man Quitten am besten zubereitet und anderes Wissenswertes mit Bildern finden Sie in unserem Quitten Artikel.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Julia
    Besprochen von:
    0

    Das klang gut war aber enttäuschend. Vielleicht ist es der eigenartige Geschmack der Quitten. Die Schale ist auch sehr zäh und man muss das Fruchfleisch herauskratzen. Nicht mein Ding.  -  21 Okt 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen