Schlackenkohle

    Schlackenkohle

    6mal gespeichert
    1Stunde50Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser köstliche selbstgemachte Schokoladenpudding heißt so, weil er dunkel wie Kohle ist. Dazu gehört natürlich Vanillesauce!

    Naschkatze Bremen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 125 ml Milch
    • 2 gestrichene EL ungesüßter Kakao
    • 80 g Zartbitterschokolade, zerbröckelt
    • 65 g Butter
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • Prise Salz
    • 80 g Mehl
    • 4 Eier, getrennt
    • 65 g Zucker
    • Butter für die Form

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde50Minuten 

    1. Milch in einem Topf erhitzen und Kakao, Schokolade, Butter, Vanille und Salz zugeben. Milch unter ständigem Rühren aufkochen, bis sich alles gut vermischt hat.
    2. Mehl hinzugeben und mit dem Schneebesen kräftig schlagen, bis die Masse andickt und sich vom Topfboden löst. Abkühlen lassen.
    3. Eigelbe und Zucker hell und schaumig schlagen. Nach und nach die Schokoladenmasse unterrühren, bis alles gut vermischt ist.
    4. Eiweisse mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Unter die Schokoladenmasse heben.
    5. Puddingform buttern und Masse einfüllen. Form verschließen und ins kochende Wasserbad stellen. 90 Minuten garen, wobei das Wasser immer kochen muss. Das verdampfte Wasser durch heißes Wasser ersetzen.
    6. Die Form mit dem fertigen Pudding kurz in kalte Wasser tauchen und öffnen. Pudding auf eine Platte stürzen. Erkalten lassen und mit Vanillesauce servieren.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Nicola
    Besprochen von:
    0

    Sehr leckerer Schokopudding - 26 Dez 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen