Gefüllte Hokkaido-Kürbisse

    Gefüllte Hokkaido-Kürbisse

    3mal gespeichert
    1Stunde25Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die sehen nicht nur wahnsinnig toll aus, sie schmecken auch super.

    Maria Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g festkochende Kartoffeln
    • 2 kleine Hokkaido-Kürbisse
    • Salz
    • Pfeffer
    • Messerspitze Cayenne
    • 150 g magerer Schinkenspeck
    • 2 Schalotten, fein gehackt
    • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt.
    • 1 EL frischer oder 1 TL getrockneter Thymian
    • 4 EL Olivenöl
    • 100 ml trockener Weißwein
    • Muskatnuss

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. Backofen auf 220 C vorheizen.
    2. Kartoffeln schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. 10 Minuten in Salzwasser kochen.
    3. In der Zwischenzeit den Deckel von den Kürbissen abschneiden und Kerne und Fasern mit einem Grapefruitlöffel oder einem Messer entfernen. Kürbisse von innen mit Salz, Pfeffer, und Cayenne einreiben. Backblech mit Alufolie auslegen und einfetten. Kürbisse innen und außen mit Olivenöl bestreichen und 15 Minuten im vorgeheizten Ofen garen. Beiseite stellen.
    4. Schinkenspeck in etwas Olivenöl einer Pfanne anbraten und Schalotten und Knoblauch glasig anbraten. Mit Wein ablöschen.
    5. Kartoffeln abgießen und abtropfen lassen. Mit dem Thymian und dem restlichen Olivenöl in die Pfanne geben und alles vermischen. Mit Pfeffer und Muskat abschmecken.
    6. Füllung in die Kürbisse geben und 30 bis 40 Minuten garen, bis das Kürbisfleisch ganz weich ist (Gabelprobe machen).
    7. Kürbisse erst am Tisch in der Mitte durchschneiden.

    Halloween Party Ideen

    In dem Allrecipes Artikel Halloween Party Rezepte finden Sie viele gruselige Ideen für Ihre nächste Halloween Party.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Tina
    Besprochen von:
    0

    Mmmmh! sehr lecker die Kürbisse und sahen toll aus. wir hatten Freunde zum Essen da und ich hab alles im Halloweenstyle dekoriert, da passten die Kürbisse natürlich perfekt! - 29 Okt 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen