Perlzwiebeln in Bechamelsauce

    Perlzwiebeln in Bechamelsauce

    1Speichern
    2Stunden5Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Als ich dieses Rezept das erste Mal gemacht habe, ist mein Mann fast stiften gegangen weil der Geruch von den blanchierten Zwiebeln so stark war. Aber dann hat es so fantastisch geschmeckt, dass ich es jetzt immer wieder mache.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1,5 kg Perlzwiebeln
    • 250 ml trockener Weißwein
    • 50 g Butter
    • Bechamelsauce
    • 50 g Butter
    • 40 g Mehl
    • 250 ml warme Milch
    • 125 ml Sahne
    • 1 TL getrockneter Estragon
    • Salz
    • frisch gemahlener weißer Pfeffer
    • Topping
    • Semmelbrösel zum Betreuen
    • Butterflöckchen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde20Minuten  ›  Fertig in:2Stunden5Minuten 

    1. Zwiebeln ungeschält in einem großen Topf mit kochendem Wasser 1 Minute blanchieren. Abtropfen lassen und abgießen. Abkühlen lassen, dann die Haut abziehen.
    2. Zwiebeln mit dem Wein und 50 g Butter in einem Topf ohne Deckel zum Kochen bringen. Temperatur herunterstellen und 15 Minuten simmern. Die Zwiebeln sollten komplett mit Flüssigkeit bedeckt sein, notfalls Wasser zugeben. Zwiebeln abgießen, dabei 1 Tasse von der Kochflüssigkeit zurückbehalten
    3. 50 g Butter in einem kleinen Topf zerlassen und Mehl dazugeben. Umrühren und etwas anschwitzen lassen, dann unter ständigem Schlagen mit dem Schneebesen die Milch zugeben. 1 Tasse von der Kochflüssigkeit der fertigen Zwiebeln sowie die Sahne unterrühren. Es sollte eine sehr dicke Sauce entstehen. Mit Estragon, Salz und Pfeffer abschmecken. Bei niedriger Temperatur 10-15 Minuten simmern dabei immer wieder umrühren.
    4. Backofen auf 175 C vorheizen.
    5. Bechamelsauce und Zwiebeln mischen und in eine gefettete Auflaufform geben (in einer Lage). Mit Semmelbröseln bestreuen und Butterflöckchen draufsetzen. Im vorgeheizten Ofen 20 bis 25 Minuten backen. Heiß servieren.

    Mehlschwitze

    Eine Anleitung für Mehlschwitze sowie Tipps und Tricks gibt es hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen