Bauernbissen

    Bauernbissen

    4mal gespeichert
    50Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese einfachen Weihnachtsplätzchen stammen aus Schlesien.

    friederike Rheinland-Pfalz, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 75 

    • 500 g Weizenmehl
    • 125 g Roggenmehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 125 g Honig
    • 250 ml lauwarmes Wasser
    • 50 g Zucker
    • Prise Salz
    • 1 Päckchen Lebkuchengewürz
    • 1 TL Anispulver

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Mehl und Backpulver mischen. Honig und Wasser verrühren, bis sich der Honig aufgelöst hat. Alle restlichen Zutaten dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten.Teig abgedeckt 1 Tag stehen lassen.
    2. Backofen auf 180 C vorheizen. Teig nochmals kurz kneten und zu kleinen Kugeln formen. Kugeln dicht nebeneinander auf ein gefettetes Backblech setzen (sie sollen aneinanderbacken!). 30 Minuten backen und noch warm auseinanderbrechen.

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen