Weckmänner

    Weckmänner

    3mal gespeichert
    1Stunde5Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Meine Kinder lieben die Weckmänner, die es ab Oktober beim Bäcker zu kaufen gibt. Dieses Jahr habe ich sie das erste Mal selbst gemacht mit selbstgemachter Schablone. Sie sind richtig gut geworden und mein Sohn fragt schon, wann wir die wieder mal backen.

    vewohl Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 40 g Hefe
    • 250 ml warme Milch
    • 500 Mehl
    • Prise Salz
    • 100 g zimmerwarme Butter
    • 60 g Zucker
    • 2 Eier
    • Rosinen für die Augen
    • Glasur
    • 1 Eigelb
    • 2-3 EL Milch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Hefe in etwas Milch auflösen und mit dem Mehl und dem Salz vermischen. Butter und Zucker dazugeben. Eier verquirlen und gut untermischen. Teig abgedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.
    2. Teig 1 cm dick auf einem bemehlten Backblech ausrollen. Eine Schablone auflegen und mit einem scharfen Messer Weckmänner ausschneiden. Rosinen als Augen einsetzen. Nochmals 15 Minuten gehen lassen.
    3. Backofen auf 175 C vorheizen. Eigelb und Milch verrühren und auf die Weckmänner streichen, dann sofort in den Ofen schieben. 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis sie goldbraun sind.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen