Einfache Schokoladenmakronen

    (22)

    Ein super Makronenrezept für alle, die wenig Zeit haben und ein einfaches Plätzchenrezept suchen. Lecker schokoladig und ruck-zuck fertig (und auch noch gluten- und laktosefrei).

    Caroline

    Berlin, Deutschland
    Von 125 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 30 

    • 50 g Zartbitterschokolade
    • 2 Eiweiß
    • 100 g Zucker
    • 1 Pk. Vanillezucker
    • 1 EL Kakao

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Backofen auf 130°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
    2. Schokolade fein reiben. Eiweiß mit Rührgerät steif schlagen und nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Vanillezucker, Kakao und Schokolade unterheben.
    3. Mit 2 Teelöffeln die Masse häufchenweise aufs Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Glutenfrei backen

    Infos rund um glutenfreies Backen wie glutenfreie Mehlsorten, glutenfreies Mehl selbst mischen und glutenfreie Kuchen, Brot und Mürbeteig backen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (22)

    Besprechungen auf Deutsch: (19)

    mommasangelbaby
    Besprochen von:
    14

    Dieses Rezept ist wunderbar und sehr einfach. Es war mein erster Versuch Makronen zu machen und sie schmecken sehr gut. Ein Tip - benutzen Sie kein kaltes Eiweiß. Warmes ist besser.  -  06 Dez 2012

    iris
    Besprochen von:
    12

    Lecker Die Makronen brechen leicht solange sie noch warm sind, darum gut auskühlen lassen ...  -  31 Aug 2013

    Besprochen von:
    8

    Hat die Zutatenmenge verändert: Ich habe sie auf oblaten gemacht. Und ich habe etwas mehr Schokolade und Zucker genommen. Ich hatte 3 Eiweiß übrig und habe ca. 100 g schoko und 150 zucker genommen und fast 2 el kakao. Sehr lecker  -  22 Nov 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 15 Rezeptsammlungen ansehen