Gesunde Kokos-Karottenplätzchen

    Gesunde Kokos-Karottenplätzchen

    4mal gespeichert
    40Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Weihnachtsplätzchen werden mit Dinkelmehl, Karotten, Kokosflocken und Honig gemacht und gehen einer Meinung als Vollwertplätzchen durch. Sie schmecken nach einer Woche Lagerung besser als frisch.

    elisabeth Schleswig-Holstein, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 30 

    • 40 g Butter, zimmerwarm
    • 2 Eigelb
    • 50 g Honig
    • 60 g Dinkel, fein gemahlen
    • 100 g Kokosraspeln
    • 75 g süße Karotten
    • 2 Eiweiß
    • etwas frischer Ingwer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
    2. Karotten sehr fein reiben und die Flüssigkeit etwas ausdrücken. Butter mit Eigelb und Honig schaumig schlagen. Dinkel, Kokosraspeln und die geraspelten Karotten untermischen, evtl. auch etwas geriebener Ingwer dazu. Eiweiß steif schlagen und unterheben.
    3. Backofen auf 130°C vorheizen. Masse in einen Spritzbeutel mit großer Tülle füllen und auf das vorbereitete Backblech kleine flache Plätzchen spritzen. Im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen. In einer festschließenden Plätzchendose aufbewahren.

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen