Saibling-Rouladen mit Parmaschinken

    Saibling-Rouladen mit Parmaschinken

    (0)
    35Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: So ähnlich wie Saltimbocca aber statt Kalb nimmt man hier Fisch.

    Nora Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 kochfertige Saiblingsfilets (je 180 g)
    • 4 dünne Scheiben Parmaschinken
    • 8-12 Salbeiblätter (je nach Größe)
    • 1 Eigelb, verquirlt
    • 2 EL gemahlene Mandeln
    • 200 ml trockener Weißwein
    • 4 EL Crème fraiche
    • 30 g Butter
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Fischfilets mit Salz und Pfeffer einreiben. Eigelb verquirlen und in einen tiefen Teller geben, Mandeln ebenfalls auf einem Teller verteilen. Die Filets nur von der Hautseite erst durchs Eigelb ziehen, dann durch die Mandeln.
    2. Filets auf der anderen Seite mit jeweils zwei Salbeiblättern und einer Scheiben Schinken belegen.
    3. Filets eng zusammenrollen und mit Zahnstochern zusammenstecken.
    4. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Filets jeweils von beiden Seiten 3 Minuten braten.
    5. Auf der Pfanne nehmen und warmhalten.
    6. Bratensatz mit Wein ablöschen und aufkochen lassen. Bei starker Hitze zur Hälfte einkochen. Temperatur runterstellen und Crème fraiche unterrühren. Erhitzen aber nicht mehr kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Rouladen wieder in die Pfanne geben und erhitzen. Vor dem Servieren Zahnstocher entfernen.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen