Basler Brunsli

    Basler Brunsli

    20mal gespeichert
    35Minuten


    Von 20 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Schweizer Weihnachtsplätzchen sind weit über die Grenzen Basels bekannt. Sie werden aus Mandeln, Zucker und Schokolade hergestellt und enthalten kein Mehl.

    vewohl Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 40 

    • 300 g Zucker und etwas zum Ausrollen
    • 300 g ungeschälte, gemahlene Mandeln
    • 50 g dunkle Schokolade, gerieben
    • 1 TL Zimt
    • 1 Prise Nelkenpulver
    • 3 Eiweiß
    • 1 TL Kirsch oder Zitronensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Geriebene Schokolade, Zucker, Mandeln, Zimt und Nelkenpulver vermischen. Eiweiß mit Kirsch oder Zitronensaft verrühren, zu den restlichen Zutaten geben und zu einem festen Teig verkneten.
    2. Ein Backblech einfetten und Backofen auf 150 C vorheizen.
    3. Arbeitsfläche (am besten ein großes Holzbrett) mit Zucker bestreuen und den Teig in mehreren Portionen ca. 1 cm dick ausrollen. Verschiedene Plätzchenformen (Sterne, Herzen, Blumen etc.) ausstechen und auf das vorbereitete Backblech legen.
    4. Backbleche 2-3 Stunden an einem kühlen Ort kalt stellen.
    5. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Die Brunsli sollen innen noch etwas feucht sein.

    Plätzchen ausstechen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps fürs Plätzchen ausstechen

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Glutenfrei backen

    Infos rund um glutenfreies Backen wie glutenfreie Mehlsorten, glutenfreies Mehl selbst mischen und glutenfreie Kuchen, Brot und Mürbeteig backen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    babsi_s
    Besprochen von:
    1

    Der Teig ist sehr feucht, vielleicht hätte man ihn erst in den Kühlschrank legen müssen, jedenfalls konnte ich ihn nicht richtig auswellen und hab ihn dann einfach mit den Händen flach gedrückt, der Teig soll ja relativ dick ausgerollt werden. Das ging wunderbar. Die fertigen Plätzchen schmeckten super, herrlich schokoladig! - 30 Okt 2009

    Lilo
    Besprochen von:
    1

    Wunderbar, die Brunsli! Hab ich als junges Mädchen oft gegessen und seit Jahren nicht mehr. DANKE! - 24 Okt 2009

    Besprochen von:
    0

    köstlich! - 16 Dez 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen