Saibling mit Minzpesto

    Ich bin ein Pesto-Fan und habe schon alles mögliche ausprobiert. Hier ist eines meiner neusten Lieblingsrezepte

    Nicola

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 1 Bund frische Minze
    • Abgeriebene Schale von 1 Zitrone
    • 3 EL extra-natives Olivenöl
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 2 Saiblingsfilets mit Haut
    • Butter zum Braten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 4Minuten  ›  Fertig in:19Minuten 

    1. Für das Minzpesto die Minze (nur die Blätter) mit der Zitronenschale, dem Olivenöl und Salz und Pfeffer im Mixer pürieren. Pesto in einen Behälter füllen und sofort etwas OIivenöl obendrauf gießen, damit es nicht schwarz wird.
    2. Fische unter kalten Wasser abspülen und trocken tupfen. Auf Gräten prüfen (auch wenn man den Fisch filletiert kauft können welche dran sein).
    3. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Saiblinge mit der Hautseite nach unten in die Pfanne geben. Salzen und pfeffern und wenden. Temperatur herunterstellen und Fisch nochmal 2 Minuten von der anderen Seite braten.
    4. Heiß zum Minzpesto reichen. Bei uns gibt’s dazu Röstkartoffeln.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen