Reiswaffeln mit Pekannüssen

    Reiswaffeln mit Pekannüssen

    1Speichern
    40Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein tolles Rezept, wenn man Reisreste verbrauchen will. Es geht auch mit normalem Reis, aber Wildreis schmeckt besser.

    kochmuse Rheinland-Pfalz, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 3 

    • 125 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • ½ TL Salz
    • 2 Eier
    • 160 ml Milch
    • 60 ml Pflanzenöl
    • 350 g gekochter Wildreis
    • 60 g gehackte Pekannüsse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. In einer Schüssel Mehl, Backpulver und Salz mischen.
    2. Eier trennen und in einer anderen Schüssel Eigelb, Milch und Pflanzenöl verquirlen. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unter den die Eigelb eben. Mit den Mehl mischen und Reis und Pekannüsse unterheben.
    3. Im gefetteten vorgeheizten Waffeleisen nach Herstelleranweisung goldbraune Waffeln backen.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen