Klassische Springerle

    Klassische Springerle

    1Speichern
    1Tag30Minuten


    Von 6 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine wunderbare Dekoration für den Weihnachtsbaum. Sie können die fertigen Springerle auch nach Belieben bemalen.

    Hanni Berlin, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 30 

    • 200 g Puderzucker
    • 2 Eier
    • 250 g Mehl
    • 1 Msp Hirschhornsalz
    • 1-2 EL Anissamen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Tag  ›  Fertig in:1Tag30Minuten 

    1. Aus allen Zutaten einen festen Mürbeteig kneten und im Kühlschrank erkalten lassen.
    2. Ein Backblech mit Butter ausstreichen und mit Anissamen bestreuen.
    3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen.
    4. Die Springerlemodel in Mehl drücken, gut ausschütteln und dann in die Teigplatte drücken. Rundum den Teig abschneiden und die Springerle auf das vorbereitete Backblech setzen.
    5. 24 Stunden in einem warmen Raum trocknen lassen.
    6. Backofen auf 120 - 130 C vorheizen und im vorgeheizten Backofen noch etwas mehr trocknen lassen. Die Springerle müssen allerdings weiß bleiben.

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen