Kartoffel-Spitzkohl-Plätzchen

    Kartoffel-Spitzkohl-Plätzchen

    1Speichern
    40Minuten


    Von 7 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Kohl ist ja sonst gar nicht so mein Ding aber diese hier sind so lecker, dass ich sie schon mehrmals gemacht habe.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g mehlige Kartoffeln
    • 1 kleiner Spitzkohl
    • 100 g gewürfelter Schinkenspeck
    • 1 Schalotte, fein gehackt
    • 2 EL + 2L Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Prise Muskatnuss

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Kartoffeln schälen, halbieren und 20 Minuten in Salzwasser gar kochen.
    2. Spitzkohl putzen und die dicken Blattrippen herausschneiden. Blätter in feine Streifen schneiden. 1 Minute in kochendem Salzwasser blanchieren, dann in eiskaltem Wasser abschrecken und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Zum Trocknen auf einer doppelten Lage Küchenkrepp ausbreiten.
    3. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne mit erhitzen und den Schinkenspeck und die Schalotte andünsten. Spitzkohl dazugeben und alles 5 Minuten bei abgedeckter Pfanne 5 Minuten dünsten. Es sollte so gut wie keine Flüssigkeit mehr da sein. Mit Pfeffer und Salz (vorsichtig, Speck ist schon salzig) und Muskatnuss würzen.
    4. Kartoffeln zerstampfen oder durch eine Kartoffelpresse geben und mit dem Pfanneninhalt in einer Schüssel gut mischen. Zu acht Plätzchen formen.
    5. 2 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Plätzchen goldbraun braten, dabei einmal wenden.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Marianne
    Besprochen von:
    0

    Ich hab das Kraus nach dem Blanchieren nicht abgetrocknet weil ich dachte, es wär besser, wenn es saftiger ist, aber dann waren die Plätzchen zu feucht und etwas zu klebrig und das Wenden war ein bisschen kompliziert. Hat aber dann doch alles geklappt und schmeckten sehr gut. Also auf jeden Fall abtrocknen! - 02 Apr 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen