Wirsing in Sahnesauce

    Wirsing in Sahnesauce

    3mal gespeichert
    35Minuten


    Von 10 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Am besten schmeckt Wirsing, wenn er noch jung ist.

    sophia Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 kleine Köpfe zarter Wirsing
    • Salz
    • 20 g Butter
    • 200 g Creme fraiche
    • frisch geriebene Muskatnuss
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und eine Schüssel mit eiskaltem Wasser bereitstellen. Wirsingköpfe jeweils vierteln und 2-3 Minuten im kochenden Wasser blanchieren. Ins kalte Wasser legen und hin und herbewegen, dann in einem Sieb gut abtropfen lassen. Wirsing grob hacken.
    2. Butter im Topf zerlassen und den Wirsing hinieingeben. Bei geschlossenem Topf 20 Minuten dünsten.
    3. Creme fraiche dazugeben und gut erhitzen aber nicht mehr kochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Lisa
    Besprochen von:
    1

    wunderbare Wirsing Beilage. - 15 Jan 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen