Schillerlocken mit Champignons und Zucchini

    Schillerlocken sind geräuchte Bauchlappen des Dornhais, die sich beim Räuchern einrollen und dadurch die typische Form erhalten.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 200 g kleine frische Champignons
    • 2 kleine Zucchini
    • 3 Frühlingszwiebeln
    • 1 Bund Rucola
    • 3–4 EL Zitronensaft
    • Salz schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 300 g Schillerlocken
    • 150 g saure Sahne
    • 2 EL Crème double oder Crème fraîche
    • 2 EL trockener Wermut
    • 1 Prise Zucker
    • 1 Prise Cayennepfeffer
    • 2 TL eingelegter grüner Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Die Champignons mit Küchenpapier säubern und die Stielenden abschneiden. Pilze in dünne Scheiben schneiden. Zucchini waschen und putzen, dann in streichholzdünne Streifen (Julienne) schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und waschen, dann in kleine Würfel bzw. feine Ringe schneiden.
    2. Den Rucola waschen und trockenschütteln, die harten Stiele abschneiden. Die Blätter auf einer großen Servierplatte oder auf Portionstellern auslegen. Champignons, Zucchini und Frühlingszwiebeln darauf anrichten. Das Gemüse mit 2 EL Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen.
    3. Die Schillerlocken in mundgerechte Stücke schneiden. Auf dem Salat anrichten. Für das Dressing saure Sahne mit Crème double oder Crème fraîche, Wermut, Salz, Pfeffer, Zucker und Cayennepfeffer zu einer glatten Creme verrühren.
    4. Das Dressing über den Salat träufeln. Den grünen Pfeffer abtropfen lassen. Die Pfefferkörner mit einem Löffel- oder Messerrrücken leicht andrücken, dann über den Salat streuen. Alles sofort servieren. Dazu passen heiße Pellkartoffeln, Bauernbrot oder frisch geröstetes gebuttertes Toastbrot.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Schillerlocken mit Limettenschaum

    400 g Schillerlocken dünn aufschneiden. 150 g Zuckerschoten waschen und putzen, dann in Rauten schneiden. 2 Frühlingszwiebeln putzen und waschen, in Ringe schneiden. 1 Hand voll zarte Löwenzahnblätter waschen und trockentupfen, in Streifen schneiden. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen. Für die Vinaigrette 2–3 EL Weißweinessig, 2 EL Rapsöl, Salz und Pfeffer kräftig aufschlagen und den Salat damit anmachen. Für den Limettenschaum 2 EL Limettensaft mit Salz und Pfeffer herzhaft würzen. 100 g Schlagsahne halbfest aufschlagen, nach und nach den Limettensaft unterrühren. Den Salat auf Portionsteller verteilen und den Limettenschaum daraufträufeln. Mit 1 TL Limettenzesten garnieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen