Blechapfelkuchen

    Ein sehr leckerer Apfelkuchen auch für Anfänger nicht schwer zu backen.


    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 1 

    • 4 Äpfel
    • 500 g Butter oder Margarine
    • 250 g Zucker
    • 6 Ei(er)
    • 350 g Mehl
    • 1 Pck. Backpulver
    • 2 Pck. Vanillezucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
    2. Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Butter und Zucker mit dem Mixer schaumig schlagen. Eier unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterziehen.
    3. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (30/40) geben und darüber die Apfelscheiben verteilen. Zuletzt noch den Vanillezucker über die Apfelscheiben streuen und den Blechkuchen 30 Minuten backen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen