Kürbissuppe mit frittiertem Salbei

    Kürbissuppe mit frittiertem Salbei

    5mal gespeichert
    1Stunde23Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wer meint, Kürbissuppe schmeckt langweilig sollte mal dieses Rezept ausprobieren!

    MichaR Berlin, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 kleiner Kürbis (ca. 1,2 kg)
    • 6 EL Olivenöl
    • 6 Knoblauchzehen
    • 12 ganze frische Salbeiblätter + 2 EL gehackter frischer Salbei
    • 2 Zwiebeln, fein gehackt
    • ¼ TL getrockneter Thymian
    • 1 kleines Bund Petersilie
    • 2 Liter Hühner- oder Gemüsebrühe
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • Schuss Weißweinessig
    • Stückchen mittelalter Gouda

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde8Minuten  ›  Fertig in:1Stunde23Minuten 

    1. Backofen auf 190 C vorheizen.
    2. Kürbis in der Mitte durchschneiden und Kerne herauskratzen. Mit 2 EL Olivenöl bestreichen und Knoblauch in die Vertiefungen stecken. Mit der Schnittseite nach unten auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen, bis der Kürbis weich ist.
    3. 4 EL Olivenöl in einem großen Topf stark erhitzen bis es fast raucht, dann die Salbeiblätter 1 Minute frittieren, bis sie gebräunt aber nicht schwarz sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Olivenöl im Topf lassen, es wird noch gebraucht!
    4. Kürbis etwas abkühlen lassen und Fruchfleisch von der Schale kratzen.
    5. Olivenöl im Topf nochmal erhitzen und Zwiebel darin 8 Minuten glasig anbraten bis sie weich ist. Thymian gehackten Salbei und Petersilie - grob gehackt – zugeben und nochmal 5 Minuten weiterbraten.
    6. Kürbisfleisch und Brühe dazugeben und 25 Minuten auf niedriger Temperatur kochen lassen. Suppe pürieren und mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.
    7. Suppe in Teller füllen und jeweils etwas von den frittierten Salbeiblättern und einige Goudawürfel in die Mitte geben. Sofort servieren.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Halloween Party Ideen

    In dem Allrecipes Artikel Halloween Party Rezepte finden Sie viele gruselige Ideen für Ihre nächste Halloween Party.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Kürbiskerne trocknen und rösten

    Wie man Kürbiskerne trocknet und röstet, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (6)

    Besprochen von:
    0

    Schmeckt sehr fein. Beim Salbei rösten muss man schon arg aufpassen sonst brennt er an. - 28 Sep 2016

    krabulette
    Besprochen von:
    0

    Schon etwas Aufwand für eine Kürbissuppe aber echt lecker. - 24 Sep 2015

    Till
    Besprochen von:
    0

    Sehr lecker mit dem Salbei. - 14 Sep 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen