Hobelspäne

    Hobelspäne

    7mal gespeichert
    20Minuten


    Von 6 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses traditionelle Neujahrs- und Faschingsgebäck ist auch als Räderkuchen bekannt. hat eine ganz besondere Form: man schneidet einen kleinen Schlitz ans eine Ende der ausgerollten Rechtecke und zieht das andere Ende durch, so dass das ganze aussieht wie eine Schleife.

    transatlantikkoch Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 24 

    • 400 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • 125 g Butter
    • 125 g Zucker
    • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
    • 3 Eier
    • 3 EL heller Rum
    • 100 g gemahlene Mandeln
    • Fett zum Ausbacken
    • Puderzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Alle Teigzutaten verkneten und ausrollen. 2 x 8 cm große Rechtecke ausschneiden und wie oben geschrieben formen.
    2. Im heißem Fett goldgelb ausbacken und dick mit Puderzucker bestreuen.

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Krapfen selber machen

    Tipps und Tricks, wie man Krapfen backt, finden Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Caroline
    Besprochen von:
    3

    Ich kenne ein ganz ähnliches Rezept aus Polen, dort heißt dieses Faschingsgebäck Faworki. Aber Name ist ja schnuppe , es schmeckt auf jeden Fall sehr gut! - 14 Feb 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen