Feldsalat mit Rote Beete und Walnüssen

    Feldsalat mit Rote Beete und Walnüssen

    5mal gespeichert
    45Minuten


    Von 6 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Feldsalat ist einer meiner Lieblingssalate. Das einzig nervige daran, man muss ihn wirklich gut waschen, weil oft so viel Sand dran sitzt...

    wiebke Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 200 g Rote Beete (frisch)
    • 200 g Feldsalat
    • 50 g Walnüsse
    • 5 EL Walnussöl
    • 1 EL Rotweinessig
    • 1 EL Balsamico
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Rote Beete gründlich waschen und in Salzwasser 30 Minuten gar kochen, bis die Rote Beete sich mit einem Messer einstechen lässt. Abkühlen lassen und Haut abziehen. In 1 cm große Würfel schneiden.
    2. In der Zwischenzeit die Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne anrösten, bis sie zu duften beginnen.
    3. Feldsalat waschen, verlesen und trocknen.
    4. Rotweinessig, Balsamico, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren und mit dem Feldsalat, der Rote Beete und den Walnüssen mischen. Sofort servieren.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Rote Bete zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks für die Zubereitung von Rote Bete.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Tina
    Besprochen von:
    2

    ein Traum, der Salat! Ich hatte keinen Feldsalat, und hab anderen verwendet. Ich hab auch noch etwas Gorgonzola darüber gekrümelt...mmmmh! Leider ist nix übriggeblieben :-( - 24 Okt 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen