Reis Salat

    Reis Salat

    8mal gespeichert
    35Minuten


    Von 34 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser Salat ist ein Hit bei jeder Grillparty und eignet sich super als Beilage zu leichten Fisch- und Geflügelgerichten. Bei der Mayo empfielt sich auf Salatcremes (wie z.B. Miracel Whip) zu verzichten, da dies nicht wirklich schmeckt!

    Trinity Maryland, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 500 ml Wasser
    • 200 g ungekochten Reis
    • 4 EL Mayonnaise
    • 2 EL Pflanzenöl
    • 2 EL Zitronensaft
    • 1 EL Honig
    • 2 Knoblauchzehen, gepresst
    • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
    • 1 TL Salz
    • 1/2 TL Pfeffer
    • 1 TL Currypulver
    • 1 mittelgroße Salatgurke, gewürfelt
    • 1 große Karotte, geraspelt
    • etwas frische Petersilie zum Garnieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. 500 ml Wasser zum kochen bringen. Den Reis dazugeben und bei niedriger Hitze ca 20 Minuten köcheln lassen bis er gar ist.
    2. In der Zwischenzeit die Mayonnaise, Pflanzenöl, Zitronensaft und Honig in einer Schüssel vermengen und anschließend den gepressten Knoblauch, die gehackte Zwiebel, Salz, Pfeffer und Curry dazugeben.
    3. Eine mittelgroße Salatgurke waschen und in Würfelchen schneiden. Die große Karotte ebenfalls waschen und grob raspeln und beide Zutaten mit der Marinade vermengen.
    4. Anschließend den erkalteten Reis zugeben, nochmals gut vermengen und mit Petersilie garnieren.

    Tipps:

    Den Reis am besten am Abend vorher kochen, da dieser erkaltet sein muss. Wenn der Reis frisch gekocht wird ist es am einfachsten den gekochten Reis auf einem großen Schneidebrett zu verteilen, damit er schneller abkühlt.

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    Besprochen von:
    4

    SUPER REISSALAT!!! Das Dressing ist total lecker und das ist ein super Rezept, um übriggebliebenen Reis aufzubrauchen. Ich hab ihn noch eine Weile im Kühlschrank durchziehen lassen - dann ist es aber eine gute Idee, nochmal mit Salz und Pfeffer nachzuwürzen. Danke fürs Rezept. - 26 Jun 2010

    gela
    Besprochen von:
    0

    Total lecker - 19 Aug 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen